Reiseziele & Angebote Forst Eibenstein Travel Agency

Jagdreisen Auswahl nach Länder

Deutschland
Kroatien
Österreich
Tschechien
Ungarn
Spanien
Frankreich
Schweden

Swipe für weitere Länder

Jagdreisen Auswahl nach Wildarten

Rehwild
Gamswild
Braunbär
Mähnenspringer
Muffelwild
Schnepfe
Steinhuhn
Wachtel
Birkhahn
Steinwild
Rotwild
Schwarzwild
Sikawild
Auerhahn

Swipe für weitere Tiere

Deutschland

Das Jagen in Deutschland hat eine jahrhundertealte Tradition, welche hier zu Lande auch tagtäglich ausgeübt wird. Egal ob auf einer spannenden und mitreißenden Drückjagd oder einem fesselnden Einzelansitz, in Deutschland kommen unsere Gäste voll auf Ihre Kosten. Ein Jagdreisender muss nicht immer weite Distanzen antreten.

In unserem Stammrevier in Bayern, wie auch in unseren Partnerrevieren, in denen wir unsere Gäste zu Bewegungsjagden begrüßen, legen wir stets großen Wert auf Waidgerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Verständnis. Gerade unsere Artenschutzprojekte, wie beispielweise die Artenschutzinitiative „Die Feldhühner, Boden- und Heckenbrüter haben eine Chance verdient“, welches in wissenschaftlicher Begleitung durch Capreolus und in Zusammenarbeit mit der BOKU Wien erfolgt, zeigt unseren Gästen immer wieder, wie wichtig unser Leitsatz für uns ist. MEHR ALS JAGD!

Kroatien

Durch seine seit langer Zeit bestehende Jagdtradition sowie wilde, unberührte Natur präsentiert sich Kroatien von Jahr zu Jahr als eines unserer beliebtesten Reiseziele. Gerade in den reizvollen Gebirgsregionen bieten sich für qualitätsorientierte Jäger zahlreiche Möglichkeiten für ereignisreiche Jagden auf Gams- und Muffelwild aber auch adriatische Mähnenspringer. Für viele unserer Gäste ist Kroatien allerdings aus einem besonderen Grund so interessant – die spannende und zugleich herausfordernde Jagd auf den europäischen Braunbären.

Unsere klassischen Drückjagden auf Schwarzwild in unseren wildreichen Revieren im Nord-Osten des Landes, erfreuen sich großer Beliebtheit. Sind Sie an der Jagd mit der Flinte interessiert? Auch hier bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Jagd auf Schnepfe, Wachtel und Fasan auf zahlreichen wirtschaftlichen Offenflächen des Landes.

Reisen Sie mit uns nach Kroatien und erleben einen unvergesslichen Jagdurlaub, genießen Sie den Ausblick über die türkisfarbene Adria und lassen Sie sich von der regionalen Küche verwöhnen.

Österreich

Das Land der Burgen und Schlösser mit seinen saftig-grünen Almwiesen, den herabstürzenden Gebirgsbächen und malerischen Gebirgslandschaften, ist seit langer Zeit eines unserer Lieblingsreiseziele. Hinzu kommt der Vorteil, dass die Anfahrt relativ kurz ist und die gleiche Sprache gesprochen wird. Grundlegende Tugenden wie Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit schätzen und leben unsere Nachbarn genau so wie wir.

In nur wenigen Ländern Mitteleuropas kann man die Jagd so wunderbar mit einem familiären Natururlaub verbinden wie hier. Daher freuen wir uns auch immer besonders, wenn wir in unseren Revieren und Unterkünften die ganze Familie willkommen heißen dürfen.

Zweifelsohne sind die herausfordernden Jagden auf starke Gämse in unseren eigenen Forst Eibenstein Revieren die begehrtesten, allerdings sollte man auch die Balz des Birkhahns nicht außer acht lassen – ein unvergessliches Erlebnis. Neben diesen beiden Wildarten ermöglichen wir Ihnen auch die Jagd auf kapitale Rothirsche und die spannende Pirsch auf Murmeltiere.

Tschechien

Die äußerst gastfreundliche Tschechische Republik Jahr für Jahr größerer Beliebtheit. Sie blickt auf eine langjährige Jagdtradition zurück, die wir vor Ort immer wieder gerne mit unseren Gästen pflegen. Der Böhmerwald – unweit der deutschen Grenze entfernt – in dem unser Revier liegt, bietet unseren Gästen, mit seinem enormen Wildbestand an Sika-, Muffel- und Schwarzwild geradezu ein jagdliches Paradies. Jeder der obendrein noch Kahl- oder Damwild bejagen möchte bekommt hier erfolgsversprechende Chancen.

Weshalb es uns jedoch jedes Jahr aufs Neue zu unseren böhmischen Freunden verschlägt liegt an unserer Leidenschaft das Erlebnis „Jagd“ mit unseren Gästen zu teilen. Für uns bedeutet eine Drückjagd mehr als eine gute Strecke. Im Team eine faszinierende Drückjagd zu genießen und dabei die Geselligkeit und Sicherheit gleichermaßen zu garantieren ist der Grund warum wir Jahr für Jahr eine große Anzahl an Stammgästen begrüßen dürfen.

Nach der Jagd bieten in der Nähe des Böhmerwaldes zahlreiche Kurzentren und Bäder ihre Dienste an um sich nach einer ereignisreichen Jagd in heißen Thermalbecken entspannen zu können.

Ungarn

Ungarn ist das Land das nahezu jeder Art von Jäger eine perfekte Jagdreise bieten kann. Eine derartige landschaftliche Vielfalt bestehend aus dem Nationalpark Donau-Auen, der Steppenebene Puszta, dem aus vulkanischem Ursprung entstandem Bakonywald, des riesigen Plattensee und vielen weiteren Naturspektakeln kann man in Mitteleuropa in nur sehr wenigen Ländern genießen.

Wir ermöglichen unseren Gästen kapitale Rot- und Damhirsche von Spitzenqualität bejagen zu können. Neben diesen Wildarten begeistert Ungarn aber auch mit starken Muffelwiddern. Die Rehbockjagden erfreuen sich enormer Beliebtheit, gerade weil auch hier anschauliche Trophäen garantiert werden können. Lassen Sie einen erfolgreichen und faszinierenden Jagdtag beispielweise mit einem traditionellen Börkölt und einem der vielen renommierten ungarischen Weine ausklingen.

Durch die Mitgliedschaft in der EU und dem Schengen Abkommen ist eine problemlose und einfache Anreise ein weiterer Vorteil. Bei Interesse unterstützen wir unsere Gäste sehr gerne bei der Buchung der Flüge und Abwicklung der Waffeneinfuhr.

Spanien

Die großen Kombinationsmöglichkeiten sind es, die Spanien in Jägerkreisen einen ausgezeichneten Ruf verschafften. Eine große Rolle hierbei spielt neben den Spitzenunterkünften und der guten Verpflegung allerdings auch der hohe Servicestandard in allen Bereichen des Jagdaufenthalts. Die Spanier sind passionierte Gastgeber und unsere Gäste berichten immer wieder davon, mit wie viel Herzblut diese Eigenschaft auch ausgelebt wird. Wir bieten Ihnen gemeinsam mit unserem Landesrepräsentanten die Möglichkeit in Spanien die 4 berühmten Arten des Iberiensteinbocks zu bejagen.

Im Süden des Landes ermöglichen wir Ihnen die Bejagung des Sierra-Nevada-Steinbock sowie des Ronda-Steinbock, welcher die kleinste der 4 Unterarten darstellt. Die beiden anderen Unterarten lassen sich in verschiedenen Toprevieren weiter nördlich bejagen. Neben diesen Exoten bieten wir Ihnen allerdings natürlich auch spannende Jagden auf das spanische Mähnenschaf, Muffelwild oder Gämse.

Frankreich

Frankreich, das Land in dem Genießer ihr zweites zuhause haben. Bekannt für zahlreiche Spezialitäten wie Wein aus der Provence, nussig-würziger Beaufort oder dem weltbekannten Dijonsenf glänzt eines der größten Länder Europas mit seiner Küche. Jedoch möchten wir unsere Gäste nicht nur mit der Delikatessenvielfalt verwöhnen. Unser starker Partner in Frankreich bietet unseren Gästen einzigartige Jagden auf Gämse in den Pyrenäen oder den Alpen.

In den ländlichen Regionen, die trotz der hohen Einwohnerzahl Frankreichs, noch lange nicht so dicht besiedelt sind wie die heimischen nehmen wir Sie mit auf klassische Rehbock oder Rotwildjagden.

Bei unseren Nachbarn lassen sich an eine eindrucksvolle Jagd wunderbar weitere Tage dranhängen, die unsere Gäste beispielweise gemeinsam mit der Familie an der französischen Südküste oder einem Städtetrip ausklingen lassen können.

Schweden

Schweden besticht mit einer atemberaubenden Wildnis. Zahlreiche Naturschönheiten wie riesige glasklare Seen, große dunkle Wälder und weitere unberührte Flecken auf der Landkarte hat dieses beliebte Land zu bieten. Aus jagdlicher Sicht, hat die Vogeldjagd eine stark verwurzelte, jahrhundertalte Tradition. Hier in Schweden bedeutet Jagd Geselligkeit, weshalb die Schweden schon seit langer Zeit bei Jägern aus aller Welt einen hervorragenden Ruf als Gastgeber genießen. Gemeinsam mit unserem Landesrepräsentanten bieten wir Ihnen spannende Jagden auf ein interessanten Spektrum, des in Schweden vorkommenden Wildes. Ob eine Birkhahnjagd auf Skiern oder eine Robbenjagd mit dem Boot. Ihre Jagdreise nach Schweden wird definitiv ein Erlebnis.
Neben den Jagdmöglichkeiten bieten wir unseren Gästen jedoch auch interessante Angelangebote wie Eisangeln, Fliegenfischen oder Helifishing.

Jagdreisen Spezialangebote

Übersicht
Übersicht
Übersicht

3 Tage 3 Boviden in Dalmatien

Vom 01. Oktober bis 31. Januar — ab 10.890 €

Auf unseren Spezialreisen in Kroatien bieten wir Ihnen die Möglichkeit aufregende und herausfordernde Jagden in unglaublicher Landschaft zu erleben. Gerade der Blick über die malerische kroatische Adriaküste fasziniert unsere Jagdgäste von Jahr zu Jahr immer wieder aufs Neue.

Im Preis enthalten:
- Abschuss von je einem Muffelwidder, einem Mähnenspringer und einer Gams
- 6 Reisetage
- 4 Jagdtage
- Jagdführung 1:1
- Übernachtung inkl. Verpflegung
- kroatische Jagdlizenz
- Jagdorganisation
- Flughafentransfer
- Ausflug nach Split
- Transport im Revier
- Feldpräparation der Trophäe, wenn nötig Transport der Trophäe zum Präparator

Nicht im Preis enthalten:
- Buchungsgebühr (50 € p.P.)
- Präparation, Bleichen der Trophäe
- Versand der Trophäe ins Ausland

Jeder weitere Jagdtag 250 €

Unterkunft:
Nur fünf Fahrminuten vom malerischen Ort Omis entfernt, befindet sich das Apartmani Sljacka Kuca in Gata. Die bei unseren Gästen beliebte gemütlicheUnterkunft bietet Ihnen einen wundervollen Blick auf die kroatische Adria und die Insel Brac.

Lassen Sie sich in der rustikalen Taverne der Unterkunft mit traditionellen Speisen der kroatischen Küche verwöhnen. Nach etwa 25 km erreicht man die Perle Dalmatiens – Split. Die jahrhundertalte Geschichte und hochmoderne Kultur lockt viele Touristen in die zweitgrößte Stadt Kroatiens.

Diese Jagdreise lässt sich ideal mit einem Urlaub für die ganze Familie kombinieren!

3 Tage 3 Boviden in Dalmatien

Während dieser Jagd werden Sie je nach Verfügbarkeit von einem einheimischen oder einem deutschen Berufsjäger geführt. Die Schussabgabe erfolgt über den Rucksack. Die Schussdistanz kann dabei bis zu 400 m betragen. Unsere Spezialisten für Bergjagden in diesem Gelände kümmern sich um Ihre Wünsche.

Fitnesslevel:
Wir setzen eine gewisse Fitness und eine gute Ausdauer voraus, da die Jagd im bergigen Gelände stattfindet und sehr anspruchsvoll sein kann.

Gerne senden wir Ihnen ein persönliches Angebot zu.
Bei Fragen bin ich gerne für Sie da: +49 9402-7888-1310

Ihr Matthias Pöll

Übersicht
Übersicht
Übersicht

Spezialangebot Rehbockjagd in Ungarn

Angebot gültig für Jagden vom 15. April bis 30. September — ab 1.250 €

Ungarn ist eines der beliebtesten und bekanntesten Jagdländer Osteuropas. Die fruchtbaren Donauauen, die weitläufige und trockene Puszta, die wunderschönen Mittelgebirge wie der Bakonywald und das Bükk-Gebirge. Auch das Wild ist hier von besonderer Qualität. Kapitale Rot-, Damhirsche, starke Muffelwidder, Rehböcke und massige Keiler können hier noch gezielt bejagt werden.

Die Drückjagden in diesem Land stehen international für Spitzenqualität bei der Organisation und der Strecke. In Ungarn bieten wir Ihnen die Reviere mit den höchsten Bewertungen unserer Gäste. Gemeinsam mit unserem sehr erfahrenen einheimischen Landesrepräsentanten gehen wir mit Leidenschaft Ihren Wünschen nach.

Im Preis enthalten:
- 3 Jagdtage
- 4 Übernachtungen im Zweibettzimmer mit Vollpension
- Jagdführung 1:1
- Abschüsse von 3 Rehböcken ab 200 bis 300 g
- Trophäenbewertung für 3 Rehböcke
- Revierfahrten

Nicht im Preis enthalten:
- Buchungsgebühr 50 €

AUFSTOCKUNG DER INKLUDIERTEN TROPHÄENSTÄRKE AUF ANFRAGE MÖGLICH!

(Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage auch ein individuelles Angebot zusammen)

Unterkunft:
Die Unterbringung erfolgt in der Regel in einem traditionellen ungarischen Jagdhaus. Für nähere Informationen steht Ihnen unser Team sehr gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

 

Spezialangebot Rehbockjagd in Ungarn

Die Jagd erfolgt in der Regel auf der Pirsch unter Führung eines erfahrenen Jägers. Sehr beliebt ist die Jagd zur Blattzeit, zu der Ihnen hervorragende Chancen garantiert werden können.

Abschussgebühren:
Insofern Sie ein individuelles Angebot wünschen steht Ihnen unser Team selbstverständlich sehr gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Fitnesslevel:
Keine Besonderheiten!

Gerne senden wir Ihnen ein persönliches Angebot zu.
Bei Fragen bin ich gerne für Sie da: +49 9402-7888-1310

Ihr Matthias Pöll

Übersicht
Übersicht
Übersicht

Spezialangebot Rothirschjagd in Ungarn

Angebot gültig für Jagden vom 01. Oktober bis 31. Januar — ab 1.580 €

Ungarn ist eines der beliebtesten und bekanntesten Jagdländer Osteuropas. Die fruchtbaren Donauauen, die weitläufige und trockene Puszta, die wunderschönen Mittelgebirge wie der Bakonywald und das Bükk-Gebirge. Auch das Wild ist hier von besonderer Qualität. Kapitale Rot-, Damhirsche, starke Muffelwidder, Rehböcke und massige Keiler können hier noch gezielt bejagt werden.

Die Drückjagden in diesem Land stehen international für Spitzenqualität bei der Organisation und der Strecke. In Ungarn bieten wir Ihnen die Reviere mit den höchsten Bewertungen unserer Gäste. Gemeinsam mit unserem sehr erfahrenen einheimischen Landesrepräsentanten gehen wir mit Leidenschaft Ihren Wünschen nach.

Im Preis enthalten:
- 5 Reisetage
- Jagdführung 1:1
- Hirschabschuss bis 5 kg
- Unterkunft inkl. Vollpension
- täglich morgens und abends Jagd

Nicht im Preis enthalten:
- ungarische Jagdkarte mit Versicherung 150 €
- Revierfahrten 1 € / km
- Trophäenbewertung
- Buchungsgebühr 50 €

Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage auch ein individuelles Angebot zusammen!

Spezialangebot Rothirschjagd in Ungarn

Das beeindruckende Naturschauspiel, das sich während der Brunftzeit bietet, begeistert und fasziniert Jahr für Jahr aufs Neue unsere Gäste. Unter Führung eines erfahrenen Rotwildjägers wird ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen vom Ansitz oder auf der Pirsch.

Abschussgebühren:
Insofern Sie ein individuelles Angebot wünschen (bereits Jagd ab September oder kapitalere Hirsche ) steht Ihnen unser Team selbstverständlich sehr gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Fitnesslevel:
Keine Besonderheiten!

Gerne senden wir Ihnen ein persönliches Angebot zu.
Bei Fragen bin ich gerne für Sie da: +49 9402-7888-1310

Ihr Matthias Pöll

Cookie-Einstellungen